Archiv

Ein weiteres neues Jahr hat seinen Anfang gefunden und ich kann wirklich sagen,dass ich einiges erlebt habe ueber Neujahr...ich was ja in LA fuer die Rose Bowl Parade und das Michigan Wolverines vs. Southern Californian Trojans Spiel. Wir hatten eine ziemlich coole Zeit und es war schoen warm...ich kann jetzt auch sagen, dass ich in Hollywood war und auf dem Walk of Fame herumspaziert bin. Das Spiel haben wir ungluecklicher Weise bei zwei Touchdowns verloren, aber so ist das eben, man kann nicht alles haben-der Trip war trotzdem schoen.

Schule hat bei mir schon wieder angefangen und auf mich kommen die Final Exams zu. Man wird in jedem Fach getestet....ungluecklicherweise. Meine Schule startet am 23., aber viel andere Schueler muessen schon kommende Woche daran glauben.

Gefuehlsmaessig hatte ich eher einen schlechten Jahresanfang....Patrick und ich sind nicht mehr zusammen und ja, es tut weh, aber es ist wahrscheinlich besser so-fuer uns beide. Freunde kommen und gehen, aber dieser hat einen besonderen Platz in meinem Herzen-forever!

Ich wuensche allen einen guten Schulstart!

7.1.07 01:55, kommentieren

Ich dachte mir, dass es mal wieder Zei wird fuer einen  neuen Eintrag ist....Finals sind gluecklicherweise vorbei und ich habe nicht schlecht abgeschnitten. Ich habe die hoechste Note mit 93.25 % in meiner Englischklasse, das entspricht einem A-. In Spanisch habe ich auch ein A-,Chemie ein B und meine Computerklasse ein B-.....mehr weiss ich noch nicht. Das zweite Semester hat nun auch schon angefangen und es ist nicht ganz so gut wie das andere: meine Klassen wurden getauscht und somit habe ich kaum noch Unterricht mit meinen Freunden, aber vielleicht kann mein Conselor das ja wieder rueckgaengig machen. Das Wochenende nach den Finals war ein totales Partywochenende: Freitag haben wir bei einem anderen AFS Austauschschueler mit seinem Schwimmteam gefeiert und am Samstag waren wir mit Freunden im Laser Tag....mein deutscher Freund Felix wurde an der Lunge operiert und es war sehr ernst und hat uns alles erschrocken, aber er ist wieder wohl auf und benimmt sich fast wieder normal-thank God!

Dieses Woche liegt nichts besonderes an, am Sonntag gehen wir snowoarden und spaeter feiern wir Megan's 21. Geburtstag....das wird ein langer, langer Tag-nun ja, es wird trotzdem super lustig!

Take care and have a great week, Caroline

30.1.07 22:24, kommentieren